1. Anmeldung zur Staatlichen Fischereiprüfung.

Was muss ich tun?

Jeder Teilnehmer mit erstem Wohnsitz in Bayern muss sich online über das Internet bei

https://fischerpruefung-online.bayern.de/

anmelden und ein Bürgerkonto einrichten.

Beim einrichten des Bürgerkonto keine Prüfungsgebühr überweisen.

Nach erfolgreicher Anmeldung und Einrichtung des Bürgerkontos

ist es zwingend erforderlich, dass jeder Teilnehmer

    den schriftlichen Nachweis seiner Anmeldung

  • mit seiner Teilnehmernummer und
  • seinem Geburtsdatum

dem Kursleiter unter

E-Mail:   info@fischerpruefung-fladungen.de

übermittelt.

 

Nach Eingang der Unterlagen beim Lehrgangsleiter, wird der Kursteilnehmer am Vorbereitungskurs angemeldet.


 


2. Überweisungsträger Vorbereitungskurs

Die Kursgebühr 270,00 €  (enthalten Ausbildungsmappe Fragenkatalog Fischerprüfung - 50,00 € Prüfungsgebühr.)

Anmeldung und Überweisung Kursgebühr

Überweisungstermin bis spätestens 29.02.2020

 

Zahlungsempfänger

 

 

Dieter Görig

 


 

Konto

 

 

DE93790691659505776988

 


 

BIC

 

 

GENODEF1MLV

 


 

Kreditinstitut

 

 

Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld e.G.

 


 

Verwendungszweck

 

 

Vorbereitungskurs Fischerprüfung